Baltimore

Heute ging es um 8 Uhr mit einem gelben Schulbus Richtung Baltimore los. Nach einer etwas holprigen Fahrt kamen wir nach ca. 1h an der John Hopkins University an. Harrison erzählte uns über die Sportanlagen und die Uni allgemein, welche als eine der 10 besten der Welt gilt und einen Jahresbeitrag von 60.000 $ verlangt. Danach fuhren wir weiter zum Fort McHenry. Dort angekommen, konnten wir uns im Museumsteil der Anlage über die Entstehung und Entwicklung der amerikanischen Hymne und Flagge informieren, was mit einem anschließenden Film abgeschlossen wurde. Bevor es hinaus zum eigentlichen Fort Gebäude ging, wurde uns noch gezeigt, wie die amerikanische Flagge traditionell gefaltet wird. Der Abschluss war dann das Hissen der Flagge.

Weiter mit dem Bus ging es in die wunderschöne Innenstadt Baltimores, direkt ans Ufer des Hafens. Von dort aus hatten wir 1,5h Zeit uns alles anzuschauen und essen zu gehen. In unserer Kleingruppe sind wir mit dem eingepackten Essen ans Meer gegangen und haben die Atmosphäre genossen. Ein Abstecher bei einer Mall und danach in der Cheesecake-Factory brachten uns schließlich hinauf auf das World-Trade-Center von Baltimore, wovon man eine wirklich atemberaubende Aussicht auf den gesamten Hafen hatte und die Stadt samt Cheesecake bewundern konnte.

Nachdem alle am Treffpunkt angekommen waren, liefen wir weiter durch die Stadt bis zum Stadion der Baseball-Mannschaft von Baltimore, gefolgt von dem doppelt so großen Stadion der Baltimore-Ravens, dem Football-Team der Stadt.

Den Tag rundete dann das Farewell-Dinner mit allen Austauschschülern und deren Familien ab. Eine Präsentation über das Programm und die Eindrücke, die wir während der Zeit in York sammeln konnten, wurde unsererseits vorgestellt und sich natürlich noch mehrfach und ausgiebig bei den Verantwortlichen JaNeen und Harrison bedankt. Ein weiterer eindrucksvoller Tag klang bei diesem Dinner aus, wenn auch etwas wehmütig und traurig über den nahenden Abschied am Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.