Dritter Tag in New York

Unser dritter und damit auch letzter Tag in New York begann mit der Fahrt in der Subway in Richtung Rockefeller Center. Nachdem wir durch die Fifth Avenue gelaufen sind kamen wir dort auch nach einiger Zeit an. An dem besagten Platz hatten wir dann einige Minuten Zeit um uns die verschiedenen Attraktionen anzuschauen, wie zum Beispiel die berühmte Eislaufbahn oder auch den Rockefeller Wolkenkratzer an sich.

tumblr_og617zpmc41skk8ylo1_500

Rockefeller Center

Dann liefen wir weiter um andere Sehenswürdigkeiten anzuschauen wie zum Beispiel das Chryslerbuilding oder auch dem Grand Central Terminal. Aber dies waren nur kleine Punkte im Vergleich zu unserer nächster Station, da wir schon gegen 13 Uhr aus der USA ausreisten.

Glücklicherweise besichtigten wir nur den Hauptsitz der UN in New York. Nach einer Führung durch den ganzen UN-Komplex durften wir für den restlichen Nachmittag selbstständig durch die Stadt laufen und uns eigene Programmpunkte aussuchen, wie zum Beispiel einen Spaziergang durch den Central Park, eine Fahrt nach Chinatown oder auch einen Ausblick von der Spitze New Yorks genießen.

China Town

China Town

Weltsicherheitsrat im UN-Gebäude

Weltsicherheitsrat im UN-Gebäude

Gegen 19.30 Uhr trafen wir uns wieder in unserem Hotel, um unsere Taschen nochmal umzupacken und um dann gegen 20 Uhr von unseren Flughafenshuttlen abgeholt zu werden.

Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.