Erster Tag in New York

Heute hieß es für uns Abschied nehmen von der Gastfamilie. Um 7.30 Uhr trafen wir uns. Nachdem viele Tränen vergossen wurden, ging es los nach New York City. Nach ca. 3 Stunden Fahrzeit sahen wir die Skyline von New York. Ein Blick und der Abschiedsschmerz war vergessen. Im Hotel angekommen, waren unsere Zimmer noch nicht fertig, weshalb wir sofort in die Stadt gingen.

Wir besichtigten das 9/11 Memorial (Ground Zero). An diesem Platz standen früher die Twin-Tower. Heute sind dort zwei große Brunnen. Am Rand dieser Brunnen stehen die Namen aller Opfer. Es ist schockierend zu sehen, wie viele Menschen dort gestorben sind.

Danach ging es weiter zu weltbekannten Bauwerken wie die St. Paul Chapel und zur Brooklyn Bridge.

tumblr_og1chizyf91skk8ylo1_500

Blick vom Emire State Building

Nach dem Abendessen kam das Highlight des Tages. Wir gingen auf das Empire State Building bei Nacht. Eine fantastische Aussicht und coole Lichteffekte!

Verena

tumblr_og1cb7bnjn1skk8ylo1_500

Empire State Building

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.